Allgemeine Geschäftsbedingungen Crisol e.V. nur für Spanisch und
Portugiesisch
(Stand 11.2013)

Geschäfts- / Teilnahmebedingungen

Die von Crisol e.V. angebotenen Ermäßigungen auf die Kursgebühren gelten für Schüler,
Studenten, Auszubildende, Zivildienstleistende, Arbeitslose, Rentner und Schwerbehinderte. Weist der Kunde seine Ermäßigungsberechtigung nicht durch Vorlage eines gültigen Ausweises gegenüber Crisol e.V. nach, werden die üblichen Kursgebühren geschuldet.

Änderungen der Kurstermine und Ausfall von Kursen wegen zu geringer Teilnehmerzahl
bleiben vorbehalten. Unterricht, der auf Grund von gesetzlichen Feiertagen ausfällt, wird
nicht nachgeholt.

Unterricht, der vom Kunden wegen Krankheit oder sonstigen Gründen nicht wahrgenommen werden kann, entfällt ersatzlos. Ein Anspruch auf Rückvergütung besteht nicht.

Teilnahme und Anmeldung

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist allen Bildungsinteressenten möglich. Die Anmeldungen für die Sprachkurse erfolgen schriftlich unter Verwendung des Crisol e.V.
Anmeldeformulars. Die Anmeldung wird von Crisol e.V. bestätigt.

Rücktritt ist bis 1 Woche vor Kursbeginn durch schriftliche Erklärung möglich, hierbei fällt aber eine Stornierungsgebühr von EUR 25,- an. Danach ist der Rücktritt nicht mehr möglich. Bei Anmeldung innerhalb der letzten Woche vor Kursbeginn ist ein Rücktritt nicht mehr möglich.

Der Unterricht findet gemäß den vom Kunden angekreuzten Bedingungen statt. Die genauen Kurstermine werden in Absprache mit dem Kunden vereinbart.

Eine Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten. Eine Kleingruppe besteht aus mindestens 4 und maximal 10 Teilnehmern.

Bei Einzel- Zirkelunterricht müssen die vereinbarten Termine bis 12:00 Uhr am Vortag
abgesagt werden, um diese später nachzuholen. Gebuchte Stunden müssen innerhalb von 6 Monaten nach Vertragsbeginn genutzt werden, danach verfallen die Stunden und werden nicht erstattet.

Zahlungsbedingungen:

Die Veranstaltungsgebühren sowie anfallende Lernmittelkosten sind zu Beginn der Veranstaltung fällig und auf das ausgewiesene Konto zu überweisen. Die/der Teilnehmende verpflichtet sich zur rechtzeitigen Zahlung. Die rechtzeitige Zahlung kann auch durch Erteilung einer Einzugsermächtigung gewährleistet werden.

Bei Veranstaltungen mit einer Dauer von mehr als drei Monaten werden auf Wunsch der
Teilnehmenden Ratenzahlungen vereinbart. Die Raten sind monatlich im Voraus zu entrichten. Eine Verpflichtung zur Zahlung der Veranstaltungsgebühren besteht auch dann, wenn der Unterricht nicht oder nur teilweise besucht wird.


Allgemeine Geschäftsbedingungen für Deutschkurse (A1-B1)

  1. Anmeldebedingungen

    1. Die Anmeldung erfolgt schriftlich durch Vertragsunterzeichnung.

    2. Bei der Anmeldung ist die erste Monatsgebühr zu zahlen.

    3. Das Nichterscheinen zum Kurs entbindet den Teilnehmer nicht vom Vertrag.

    4. Im Anschluss an den Kurs können Folgekurse belegen werden.

    5. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

  1. Kursbedingungen

    1. Die Gruppen haben 5 – 16 Teilnehmern.

    2. Die Kursdauer beträgt 600 Stunden (6 Module á 100 Stunden, Niveau A1-B1)

    3. Eine Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten.

    4. Crisol e.V. behält sich vor bei einer Teilnehmerzahl unter 6 den Kurs zu verschieben oder abzusagen.

  1. Gebühren

    1. Die Kursgebühr ist im Voraus zu bezahlen

    2. Die Kursgebühr beträgt monatlich 285,00€.

3.3 Eine Verringerung der Kursgebühr auf 120,00€ ist nur bei Vorlage einer Berechtigung zur Teilnahme am Integrationskurs möglich.

  1. Rücktritt/Stornierung

    1. Bei Vertragsstornierung – welche schriftlich erfolgen muss – wird lediglich € 50,00 der ersten Monatsgebühr als Stornierungsgebühr einbehalten.

    2. Bei einer Kursabsage durch die Crisol e.V. vor Beginn oder während eines laufenden Kurses erfolgt eine Erstattung der überschüssigen Kursgebühr.

    3. Nach Beginn des Kurses ist eine kostenlose Stornierung vom Sprachkurs nicht mehr möglich. Diesen müssen wir leider 100%ig berechnen.

    4. Sollten Sie Ihren Kurs auf einen späteren Termin verschieben müssen oder sollte Ihnen das Visum nicht bis zum angestrebten Termin erteilt werden, kann der Kurs ohne Gebühren verschoben werde.

  1. Kündigung

    1. Die Kündigung muss schriftlich spätestens 4 Wochen vor Monatsende erfolgen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kurse Deutschkurse B2-C1

  1. Anmeldebedingungen

    1. Die Anmeldung erfolgt schriftlich durch Vertragsunterzeichnung.

    2. Das Nichterscheinen zum Kurs entbindet den Teilnehmer nicht vom Vertrag.

  1. Kursbedingungen

    1. Ein Kurs findet mit von 5-16 Teilnehmern statt.

    2. Die Kursdauer beträgt insgesamt 220 Stunden.

    3. Eine Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten.

    4. Crisol e.V. behält sich vor bei einer Teilnehmerzahl unter 5 den Kurs zu verschieben oder abzusagen.

  1. Gebühren

    1. Die Kursgebühr beträgt: 1.100 € für den gesamten Kurs

    2. Die Kursgebühr ist im Voraus zu bezahlen.

  1. Rücktritt/Stornierung

    1. Eine kostenlose Vertragsstornierung – welche schriftlich erfolgen muss – ist bis 10 Werktage vor Kursbeginn möglich. Danach wird eine Stornierungsgebühr von 50,00€ erhoben.

    2. Bei einer Kursabsage durch Crisol e.V. vor Beginn oder während eines laufenden Kurses erfolgt eine Erstattung der überschüssigen Kursgebühr.

    1. Nach Beginn des Kurses ist eine kostenlose Stornierung vom Sprachkurs nicht mehr möglich. Die Kursgebühren werden 100%ig berechnen.

    2. Sollten Sie Ihren Kurs auf einen späteren Termin verschieben müssen oder sollte Ihnen das Visum nicht bis zum angestrebten Termin erteilt werden, kann der Kurs ohne Gebühren verschoben werde.

5. Kündigung

5.1 Die Kündigung muss schriftlich spätestens 4 Wochen vor Monatsende erfolgen